Über uns

Liebe Freundinnen und Freunde des Görlitzer Naturkundemuseums,

Museen eröffnen uns unterhaltsam Zugang zu Bildung, Kultur und Natur. Zugleich stellen sie durch ihre Sammlungen Langzeitarchive für unsere Welt dar. Mit dem Görlitzer Naturkundemuseum existiert seit 1860 ein Kleinod in unserer Stadt, das in Sachsen seines Gleichen sucht. Mit einer wunderschönen Dauerausstellung und häufig wechselnden spannenden Sonderausstellungen stellt das Museum einen Besuchermagneten dar, insbesondere für Familien und Schulklassen aus Görlitz und Umgebung. Zahlreiche Vorträge Exkursionen und andere Veranstaltungen ermöglichen eine intensive Teilhabe am Museumsleben. Darüber hinaus sind wir sehr stolz mit dem Museum ein international bekanntes Forschungsinstitut der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in Görlitz zu haben. Über einhundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erforschen hier biologische und geologische Fragestellungen!

Den Mitgliedern des „Förderkreis Naturkundemuseum Görlitz“ liegt dieses Haus am Herzen. Wir unterstützen das Museum durch Organisation von Veranstaltungen, wie dem Görlitzer Meridian-Naturfilmpreis, wir bieten finanzielle Unterstützung beim Ankauf von Sammlungen, der Erweiterung der Ausstellungen oder bei Anschaffungen für die Forschung, bei Forschungsreisen und vielem anderen.

Für diese wichtige und interessante Aufgabe suchen wir jederzeit aktive und ideelle Unterstützerinnen und Unterstützer.

Deshalb meine herzliche Bitte: Werden auch Sie Mitglied im Förderkreis Naturkundemuseum Görlitz!

Ihr

Thomas Neumann

  1. Vorsitzender

Foto: Christian Düker

Der Vorstand des Förderkreises (v.l.n.r.): Andreas Kohli (2. stellv. Vorsitzender),
Rolf Berndt (Schatzmeister), Prof. Dr. Willi Xylander (1. stellv. Vorsitzender),
Thomas Neumann ( Vorsitzender), Dr. Axel Christian (Schriftführer).